Die Sicherheit der von uns betreuten und begleiteten Personen und Nutzer unserer Dienste und Angebote haben für uns höchste Priorität. 
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass die behördlich angeordneten Maßnahmen zur Kontaktreduzierung insbesondere in unseren stationären Einrichtungen strikte Umsetzung finden. Sollten Sie einen Besuch in einer unserer stationären Einrichtungen planen, möchten wir Sie bitten, dies im Vorfeld telefonisch mit der entsprechenden Einrichtung abzuklären. 

In unserer offenen Altenhilfe finden Sie eine Vielzahl an Angeboten der Begegnung, Freizeitgestaltung und Entlastung.

 

ATS-Begegnungsstätte

Foto: Caritas
Foto: Caritas
ATS Begegnungsstaette 3
Foto: W. Borgfeldt
Foto: W. Borgfeldt

Die ATS-Begegnungsstätte im Wohnpark Bürgerbusch, Mehrgenerationenhaus Leverkusen ist ein Ort der Gemeinschaft, des Gesprächs und vielfältiger Aktivitäten. Wir bieten für und mit allen Generationen eine breite Palette an Veranstaltungen. Ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeitende organisieren neben Beratung auch Bildungs-, Kultur-, Freizeit-, Kommunikations- und Gesundheitsangebote.

Wir sorgen für eine gute Atmosphäre und laden Sie ein, die Begegnungsstätte gezielt zu Ihren speziellen Interessen und dem Wunsch nach Gemeinschaft aufzusuchen und das Leben in unserer Einrichtung mitzuprägen. Sie sind uns jederzeit als Besucher, als kontinuierlicher Gast oder auch als aktiver Mitgestalter willkommen. Sei es der Mittagstisch, das Film-ab-Kino oder der Maltopf, ein abwechslungsreiches Programm mit immer neuen Angeboten finden Sie in unserem regelmäßig erscheinenden Programm.

Programm Begegnungsstätte 4. Quartal 2020

KONTAKT
Laura Becher
Telefon: 0 21 71 / 56 888

Theodor-Gierath-Straße 4
51381 Leverkusen-Lützenkirchen

laura.becher@caritas-leverkusen.de


Mit Unterstützung von:

gefördert durch:

Aktive Nachbarschaft Mathildenhof

Foto: Caritas

In unserem Nachbarschaftscafé Mathilde gibt es vielfältige Möglichkeiten, sich zu informieren, zu engagieren, in festen Angeboten Geselligkeit zu erfahren oder den Stadtteil mitzugestalten.
Wir beraten Sie gerne zum Beispiel zu bestehenden Angeboten und Hilfen, die dabei unterstützen, solange wie möglich in den eigenen vier Wänden wohnen zu bleiben.
Wenn Sie den Wunsch nach Geselligkeit oder Besuch haben, können wir mit unserem ehrenamtlichen Besuchs- und Begleitdienst oder den regelmäßigen Angeboten, wie zum Beispiel dem Gedächtnistraining weiterhelfen.
Unser Anliegen ist auch, die Vernetzung mit anderen Akteuren im Stadtteil zu fördern und zu pflegen. So laden wir regelmäßig zum runden Tisch „Wir in Mathildenhof“ ein, wo wir gemeinsam an neuen Ideen für den Stadtteil arbeiten.
Wenn Sie selbst Ideen haben oder sich ehrenamtlich engagieren möchten, kommen Sie gerne auf uns zu. Dann überlegen wir gemeinsam, wie das in Mathildenhof aussehen kann, sei es als Nachbarschaftshelfer, im Besuchs- und Begleitdienst oder auch in einem neuen Angebot im Nachbarschaftscafé.
Gemeinsam mit Ihnen möchten wir das nachbarschaftliche Miteinander in Mathildenhof stärken. Sie finden uns in den Räumlichkeiten des Familienzentrums der Tageseinrichtung für Kinder St. Matthias in Mathildenhof.

 

KONTAKT
Christina Müller-Oerder
Telefon: 0214 / 85 42 443

christina.m-oerder@caritas-leverkusen.de

                

 

Besuchs- und Begleitdienst

Foto: W. Stapelfeldt

In unserem ehrenamtlichen Besuchs- und Begleitdienst vermitteln wir Kontakte, die für alle Seiten Gewinn bringen. Mit kleinen Gesten und wenig Zeit kann man viel Freude bewirken. Im Mittelpunkt der Besuche steht die Freude am Miteinander, auf der Basis einer vertrauensvollen Beziehung.
Wenn Sie sich für alleinstehende ältere oder kranke Mitbürger engagieren möchten, z.B. für 1-2 Stunden pro Woche durch regelmäßige Besuche, Gespräche oder gemeinsame Spaziergänge freuen wir uns, wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen. Ebenso wenn Sie selbst, ein Angehöriger, Nachbar oder Bekannter Interesse an regelmäßigen Kontakten zu netten Menschen haben. Wir bringen Sie gerne zusammen.
Als ehrenamtlich Mitarbeitender werden Sie durch den Caritasverband Leverkusen regelmäßig geschult und begleitet.

KONTAKT
Christina Müller-Oerder
Telefon: 0214 / 855 42 443

Bergische Landstraße 86
51375 Leverkusen

christina.m-oerder@caritas-leverkusen.de

Demenzcafés

Foto: Caritas

In unseren Cafés bieten wir an festen Tagen eine stundenweise Begleitung und Aktivierung von Menschen mit Demenz an. Die Gäste werden orientiert an ihren individuellen Bedürfnissen und ihrer persönlichen Lebensgeschichte durch qualifiziertes Fachpersonal und ehrenamtlich Mitarbeitende begleitet. In wohltuender Atmosphäre werden vorhandene Fähigkeiten aktiviert und gefördert.

Die Angehörigen erfahren Entlastung und erhalten nach Bedarf Informationen und Beratung. Einmal monatlich findet ein Gesprächskreis für pflegende Angehörige statt.

KONTAKT

Silke Jakob 
Telefon: 02 14 / 8 55 42-444
Telefax: 02 14 / 8 55 42-450
Bergische Landstraße 86
51375 Leverkusen

silke.jakob@caritas-leverkusen.de

 

Aktuelles
des Caritas­verbandes Leverkusen finden Sie hier

wir 3 2020_titel

Verbandszeitung
Download der aktuellen Ausgabe:

wir 3/2020

Vergangene Ausgaben finden Sie im Archiv.

Stellenausschreibungen
des Caritasverbandes Leverkusen finden Sie hier